Im Haus des SpOrts des Hundsmühler TV, stellte sich am Sonntag, den 2.2.2020 die Sidokan-Abteilung des HTV der laufenden Kamera des IJKA vor. Dies ist die International Japan Karate-Do Association aus Tokio. Vertreten wurde die IJKA durch Bernhard Keller (8. DAN) und seiner Frau Dina Keller (3. DAN). Schüler im Alter von 8 Jahren und Erwachsene bis über 60 Jahren zeigten unter der Leitung der Großmeister Georgios Pantelis (10. DAN) und Charly Andreas Baumann (7. DAN) ihr Können. Der SIDOKAN KARATE VERBAND, bekannt für seine spektakulären Vorführungen in Techniken, KATAs, Bruchtests, etc., legte den Schwerpunkt seiner Darstellung diesmal auf den gesundheitlichen Aspekt. Nach den üblichen Aufwärm- und Beweglichkeitseinheiten, wurden verstärkt Techniken, Griffe und Übungen aus den Bereichen Physiotherapie und Akupressur gezeigt. Alle Schüler, sowie Jung und alt, haben in Partnerübungen physische Blockaden gelockert, Verspannungen gelindert und die Beweglichkeit von den Zehenspitzen bis zu den Ohren wieder hergestellt.

Der HTV hatte am 20. November 2019 erstmals Besuch von einem Fernsehteam. Im Haus des SpOrts war RTL Nord zu Gast bei einer Trainingseinheit von Georgios Pantelis vom SIDOKAN. Der Beitrag wird Dienstag, 26.11.2020 bei RTL um 18 Uhr gesendet. Er kann dann eine Woche in der Mediathek von RTL Now! gesehen werden. Georgios konnte eine große Zahl von aktiven Teilnehmern zu diesem interessanten Event bewegen. So auch Co-Trainer Charly Baumann und einige Oldies wie u.a. Panto Tomowski. Hier sind 4 eigene Videos von dem Event zu sehen Film1 Film2 Film3 Film4

Am 8. November feierte Sidokan um Georgios Pantelis beim Hundsmühler TV sein 20-jähriges Bestehen. 1. Vors. Wilfried Schnitker übergab ihm am Jubeltag ein HTV-Badetuch als Geschenk. Der HTV hat seit rd. 2 Jahren diesen Kampfsport im Angebot: Selbstverteidigung, Karate, Kickboxen - SIDOKAN genannt. Der erfahrene Trainer Georgios Pantelis hat diesen Sport mit kreiert und ist auch hier ein Meister seines Fachs. Seit der HTV das „Haus des SpOrts“ (ehem. Dorfgemeinschaftshaus) 2016 übernommen hat, wurde das Sidokan-Angebot stetig erweitert. Interessierte sind herzlich willkommen und können direkt zum Training kommen oder sich unter 0441-5050936 in der HTV-Geschäftsstelle informieren.

Unser SIDOKAN TrainerDer Hundsmühler TV hat ein neues Kampfsportangebot parat: SIDOKAN (Selbstverteidigung, Karate, Kickboxen). Hinter diesem Sport steckt das Prinzip der Gewaltprävention. Geistiger Background ist folgendes: „Selbstbewusstsein erlangen durch Selbstverteidigung, Sportgeist in Turnieren trainieren, Begeisterung an japanischen Traditionen, Respekt und Achtung erfahren“.