Trotz einiger Absagen kamen doch 21 Übungsleiter auf Einladung des Vorstandes am 2. November zum Übungsleiterfrühstück in das Haus des SpOrts in Hundsmühlen. "Wir wollten auf diese Weise auch einmal Danke sagen bei den vielen engagierten Übungsleitern," So ein Vorstandsvertreter. Ein Orga-Team von 4 Frauen aus der Laufgruppe des HTV hatte ein reichhaltiges gesundes Frühstück bereitgestellt. Den sportlichen Aspekt an diesem Vormittag setzte die Darts-Abteilung. Jürgen Dartsch (wie Dartscheibe ohne den Baum) erläuterte sehr anschaulich und interessant dei Historie des britischen Sports, erklärte dann aber auch die Regeln. Danach hatten alle Teilnehmer die Gelegenheit zum Austesten dieser Randsportart. Spaß gemacht hat es allen!

Rund 100 Gäste und Aktive konnte der HTV am Samstag, den 20. Oktober im frisch renovierten "Haus des SpOrts" begrüßen. Es gab ein sehr buntes Rahmenprogramm. Anlass dieses besonderen Tages war neben dem Vereinsjubiläum auch das von sieben älteren Mitgliedern, die ebenfalls 50 Jahre kommen! Sie wurden von Wilfried Schnitker (1. Vors. ganz links) mit einem besonderen Präsent (erstmals ein Bierkorb vom Tungeler Krug) geehrt. Es sind (vlnr.) Reiner Micke, Heinz Hanken, Lothar Mahler, Rewert Wurpts, Lore Dannemann, Margret Schreich und Magda Osterloh.

Heute war ein großer interessanter Vorbericht in der NWZ-Landkreisausgabe. Danke dafür an die Redaktion in Wardenburg!

Ab dem 2. Juli 2018 ist der Sanitärbereich im Haus des SpOrts an der Achternmeerer Straße 16 im Umbau. Dadurch kann es tagsüber zu Lärmbelästigungen kommen.
Die Beh.-Toilette auf der gegenüber liegenden Seite ist weiter nutzbar.
Ebenso ist der Zugang über den Flur weiterhin möglich.
Da in den Sommerferien kein oder nur geringer Sportbetrieb ist, sind die Beeinträchtigungen voraussichtlich ab 8. August nach den Ferien nicht mehr so stark. 
Wir bitten um Verständnis.

Der HTV-Vorstand                                                                      Kontakt im Notfall: 0162-4133325

Der 19-jährige Nils Hackfeld aus Eversten hat in den letzten 12 Monaten von Juli 2018 bis Juni 2019 beim Hundsmühler TV sein Freiwilliges Soziales Jahr mit Erfolg abgeleistet. Viele Kinder der Grundschule Hundsmühlen haben ihn ebenfalls kennen gelernt. Auch beim SV Tungeln kam er sehr gut an bei den jungen Fußballern an. Nun wurde er von der von ihm mitbetreuten Darts-Gruppe 60+ des HTV in der Eisdiele FELICE in Hundsmühlen feierlich verabschiedet. Vom 1. Vorsitzenden des HTV Wilfried Schnitker bekam er neben anerkennenden Worten auch ein HTV-Badetuch und einen HTV-Becher geschenkt. Sein Mentor vom HTV Hartmut Ritter malte ihm sogar ein Acryl-Gemälde mit Widmung, über das Nils sich besonders freute.

Der HTV sucht zum 16.07.2018 eine/n engagierte/n junge/n Frau/Mann, die/der im Bereich Sport ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ableisten möchte. Der Aufgabenbereich umfasst u.a. die Hilfestellung bzw. Trainingsleitung bei Kindern und Jugendlichen verschiedensten Alters. Auch Turniere und Vereinsveranstaltungen des HTV sollten organisatorisch unterstützt, ggfls. auch geplant werden. In der HTV-Geschäftsstelle ist der hauptamtlichen Kraft zu assistieren. Zu 1/4 ist die Kooperation im schulischen Bereich der GS Hundsmühlen möglich. Der zukünftige FSJ'ler sollte sportlich interessiert sein und bereits Erfahrung im Sportbereich gesammelt haben. Auch sollte er/sie flexibel in Zeit und Situation sein. Vom erfahrenen Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln wie z.B. PC wird ausgegangen. Bewerbungen sind möglichst bald erbeten an die Geschäftsstelle des Hundsmühler TV, D.-Dannemann-Str. 85, 26203 Hundsmühlen

Ab Sonntag, den 26. Mai bietet der Hundsmühler TV einen neuen Tanzkurs noch vor den Ferien an, der an 5 Terminen bis zum 30. Juni 2019 läuft. Tanzsporttrainerin Alexandra Huckfeldt betont, dass es sich um einen Anfängerkurs handelt. Discofox, langsamer Walzer und Cha Cha Cha stehen auf dem Programm. Getanzt wird im Gymnastikraum der Halle am Querkanal von 20:30 bis 22:00 Uhr.  Anmeldungen bitte online unter www.hundsmühlertv.de oder unter 0441-5050936

Ab Sonntag, den 27. Mai bietet der Hundsmühler TV einen neuen Tanzkurs an, der an 6 Terminen bis zum 1. Juli 2018 läuft. Tanzsporttrainerin Alexandra Huckfeldt betont, dass es sich um einen Anfängerkurs handelt. Discofox, langsamer Walzer und Cha Cha Cha stehen auf dem Programm. Getanzt wird im Gymnastikraum der Halle am Querkanal von 20:30 bis 22:00 Uhr.
Anmeldungen bitte online unter www.hundsmühlertv.de oder unter 0441-5050936

Liebe Hundsmühler, Tungeler & Sümoslesfehner, seit dem 1.10.2018 existiert die Wardenburg App+. Unten bzw. auf dem Bild ist ein Link für ein youtube-Video, das Stefan Pelster für die Wardenburg App+ erstellt hat. Bitte an möglichst viele Leute verteilen, um die Wardenburg App+ weiter zu bewerben. 

Hallo! Hier findet man zukünftig alle Spielberichte & Neuigkeiten zur weiblichen Handball-Jugend